Nudeln mit Gesang

Pressestimmen

... die SängerInnen waren, für meine Ohren, sehr professionell und spielten ihre Rollen auch sehr gut. [...] Spannend finde ich bei solchen Veranstaltungen immer, wenn die Künstler durch das Publikum spazieren und die Gäste ein bisschen in die Geschichte einbauen.
[...]Immer ein wenig kokett[...] integrierte Frau Ziegler [die Erzählerin] das Publikum in die Geschichte. Dabei wurden die Herren ein wenig nett "gefrotzelt" (gehänselt) und die Damen in den Status von Verbündeten erhoben.
[...] habe ich nicht so viele Veranstaltungen erlebt, die sich zugleich für einen romantischen Abend zu zweit und als Incentive eignen. Die Opera al Dente gehört definitiv dazu.
[...] Sehr angenehm ist auch, dass diese Veranstaltung nicht so steif ist wie sie klingt.

(Platzpirsch Kulturblog, www.platzpirsch.at/blog/)

[... ]Die belustigende Handlung [...] überzeugt mit sehr guten Sängerinnen und Sängern [...] [Diese] verteilen das Spiel über den ganzen Raum, indem sie zwischen den Gästen umherwandern. Die sehr gute gesangliche Leistung ist als Surround-Beschallung wahrzunehmen und bereitet ein außergewöhnlich rares und befriedigendes Vergnügen. Ein musikalischer Leckerbissen mit fantastischer Stückauswahl, für jeden Opernliebhaber und Operneinsteiger ein Muss.

(k2 Kulturmagazin, www.k2centrope.com)